Der Weblog der Piratenpartei im Berchtesgadener Land

Großzügiger Weise hat lt. New York Times Goldman Sachs zur Unterminierung der Einführung des  Euro europäischen Regierungen geholfen, riesige Schuldenberge zu verstecken. Nach diesem Artikel hat Griechenland mehrere Milliarden erhalten, die als Währungsgeschäft getarnt waren. Instumente, die von Goldman Sachs, JPMorgan Chase und viele andere Banken ermöglichten es Politikern in Griechenland, Italien und sonst wo Schuldenmachen zu kaschieren. Es sei nur an verkaufte und dann zurückgemietete kommunlae Einrichtungen (Marktplätze, usw.)  auch in Deutschland erinnert. Da kommt wohl noch was auf uns zu.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: