Der Weblog der Piratenpartei im Berchtesgadener Land

Beiträge mit Schlagwort ‘flirt berchtesgadener land bahn logistik db bahn’

Endlich freie Fahrt für den „Flirt“

Nun fährt sie endlich, die Berchtesgadener Land Bahn – nach dem wir am letzten  Stammtisch schon recht negativ spekuliert hatten, hörte ich eben einen begeisterten Bericht: „nicht überall Schilder, mit Strafandrohungen – sondern ein Schaffner, der durch den Zug geht und kassiert“ – „gute Verbindung ans S-Bahn-Netz Salzburg bis Bad Reichenhall, Berchtesgaden-Salzburg ist eh schneller mit dem direkten Bus über Marktschellenberg…“ -“ und dann gibt es den Terminator, das ist das Tollste, der ist groß, blond, Kurzhaar, geht durch den Zug, sagt den Schülern, wie sie sich zu benehmen haben und der lässt die auch die Sitze putzen.“

Nun wollen wir mal sehen, vielleicht entwickelt sich da noch ein Servicemodell, an dem sich die DB was abschauen kann. Die ist ja momentan so mit globaler Logistik beschäftigt, dass ihr Blick auf das tradionelle Kerngeschäft und auf uns als Kunde verloren geht/gegangen ist. Wie oft muss sich noch erweisen, dass solche Unternehmenskonzepte eher dem Größenwahn einzelner Entscheider entstammen als vernünftiger nachhaltiger  volks- und betriebswirtschaftlich sowie am die Zeche zahlenden Kunden orientierter Unternehmenspolitik?

Nun zum piratischen Aspekt: Vielleicht lässt sich ja aus solchen kleinerer, bürger-und kundennahen Subsystemen ein großes System aufbauen – historisch war für das Bahnkonzept die zentralistische Organisation zur Problemlösung notwendig –  mit der neuen IT geht es vielleicht auch anders? Es gibt ja allerorts gute funktionierende Beispiele …

…. aber immer wieder auch Saboteure

Advertisements

Schlagwörter-Wolke