Der Weblog der Piratenpartei im Berchtesgadener Land

Beiträge mit Schlagwort ‘huber lanz’

Sauerland-Prozess wird teilweise eingestellt

„Am 4. September 2007 wurden im Sauerland drei junge Männer verhaftet, die in dem idyllischen Oberschledorn angeblich einen Anschlag planten. Monatelang hatten Polizisten das Trio verfolgt, das als „islamistische Zelle“ beschrieben wurde. In den Medien erschienen diverse Berichte über Bedrohungsszenarien: „Sie planten die Super-Bombe“ – „Es sollten entsetzliche Anschläge werden mit Hunderten von Toten.“ „Sie waren schon dabei, die Höllen-Sprengsätze zusammenzusetzen“, hieß es. Doch welche Recherchen lagen diesen Aussagen zugrunde? “

Lesen Sie eine Bilanz der DLF-Redaktion: Bei näherer Betrachtung zeigten sich einige Sonderbarkeiten. Die Verhafteten wussten von ihrer Überwachung, der Stoff, aus dem die Bomben gefertigt werden sollten, ist frei erhältlich, und der Drahtzieher, die „Islamische Dschihad Union“, ist lt. baden-württembergischem Verfassungsschutz eine Internet-Ente.

Das hätten sich einige vielleicht früher zu Gemüte führen sollen, nach langwierigem Prozessieren wird der Prozess teilweise eingestellt – “ Der Vorwurf der Mitgliedschaft in einer inländischen Terrorvereinigung werde nicht weiter verfolgt“ – wie oft wurde uns anhand diesem Beispiel belegt, dass wir immer neue Einschränkungen zur Erhöhung der Sicherheit hinnehmen müssen? Als kleiner Beitrag zur Rationalisierung – Pispers „Wovor haben Sie Angst“ kucken.

wir brauchen wohl mehr Diskurs und Intelligenz, um Sicherheit zu gewinnen, nicht mehr Technik – siehe

Hier z.B. Intelligenz (Werner Gruber, kochender Physiker – Zum Glück verstehen Terroristen nichts von der Physik) neben Politikerbetonköpfen, die das Ganze natürlich „nur begrenzt lustig“ finden können:

ach ja …….. Thermit

Schlagwörter-Wolke